Bindegewebsmassage

Bindegewebe massieren = Bindegewebsmassage. Eine regelmäßige Massage fördert nicht nur das allgemeine Wohlbefinden, sondern Gesundheits-Massagen haben oft eine unterschätzte Wirkung auf unsere ganz-körperliche Gesundheit.

manuelle Bindegwebsmassage Hand
manuelle Bindegewebsmassage Hand®Taschenbuch

Ob von professionellen Händen oder selbst zu Hause ausgeführt, eine Bindegewebsmassage kann wahre Wunder bewirken. Viele Menschen schätzen vor allem den entspannenden Effekt bei Stress.

Aber wussten Sie schon, dass eine Bindegewebsmassage-Kur einen noch viel größeren gesundheitlichen Nutzen hat? Indem Sie Ihren Körper durch eine sanfte Massage verwöhnen (lassen), können Sie gleichzeitig Verspannungen lösen, ihr Bindegewebe stärken und Muskelschmerzen regenerieren.

Bindegewebsmassage für Haut & Seele

Verwöhnen Sie den ganzen Körper mit einer Bindegewebsmassage und schaffen sie sich eine eigene Haut & Seele-Kur! Warum gönnen sich so wenig Menschen eigentlich das, wo Jeder weiß wie gut es einem tut? Oft hört man Gründe wie zu teuer, keine Zeit, ich will nicht mehr aus dem Hause und ich habe keinen der mich massiert!

Bindegewebsmassage Lymphmassage
Bindegewebsmassage für die Lymphe: Quelle google

Das kann alles zutreffen ABER es gibt für ALLE eine Lösung, man muss sie nur für sich selbst suchen, finden und anwenden! Der Effekt wird sie begeistern, egal für welche Massage oder Massagegeräte sie sich entscheiden!

Empfehlung Bestseller-Massage-Produkte

Mit diesen 3 Produkten können sie bei regelmäßiger Anwendung zu einer Verbesserung und Straffung des Bindegewebes beitragen. Es ist wichtig für sich eine gute Kombination aus den passenden Anti-Cellulite Artikeln zu finden und diese dauerhaft benutzen.

Wer große Versprechungen macht, dass ihr Bindegewebe schon nach 2 Wochen fest und straff wird, dann würde ich die Finger von lassen. Das sind leere Werbeversprechen und sie werden enttäuscht sein. Trotzdem lohnt es sich dauerhaft dran zu bleiben. Mit Ausdauer und den passenden Mitteln können sie eine Verbesserung schaffen!

Bindegewebsmassage mit Gerät oder manuell?

Sie werden staunen, aber lesen sie erst einmal weiter. Für alle die Dehnungsstreifen wegbekommen möchten, sind hier interessante Tipps in einem extra Beitrag. Aber auch dabei spielen Bindegewebsmassagen und Hilfsmittel eine wichtige Rolle.

 Dann werden sie merken, wie einfach eine Lösung zur eigenen Massage ist! 

Neben der klassischen Entspannungsmassage für den ganzen Körper, hat die Anwendung spezieller Massagen und Massagegeräte an zahlreichen Körperstellen eine bestimmte Wirkung. Je regelmäßiger sie sich  eine Bindegewebsmassage gönnen, desto nachweislich wirksamer ist die Auswirkung auf unseren Körper. Durch Massagen kann nicht nur das Lymphsystem aktiviert werden, sondern die Immunabwehr wird gestärkt.

Nahezu jede Körperregion kann durch eine Anwendung massiert und gelockert werden, dafür sind keine großen Vorkenntnisse notwendig. Aber das passende Massagegerät oder ein gutes Massageöl sollten sie haben, damit es auch einen wohltuenden und positiven Effekt auf unsere Gesundheit hat.

Welche Schmerzen kann ich durch Massagen lindern ?

Eine Reihe von Alltagsbeschwerden wie Rückenschmerzen, Nackenschmerzen, allgemeinen Verspannungen, Muskelschmerzen, Kopfschmerzen und Stress sind Leiden, die inzwischen wohl jeden von uns mehr oder weniger im Alltag begleiten.

Häufigste Schmerzen und Bereiche mit Verspannungen sind:

  • Kopfschmerzen – manuelle Kopfmassage oder mit Kopfmassagegerät
  • Gesicht – manuelle Gesichtsmassage oder Vakuummassagegerät auch gegen Falten
  • Nackenschmerzen,  Hilfe durch Nackenmassage mit Nackenmassagegerät mit Infrarotwärme
  • Rückenschmerzen – Verspannungen lösen mit Massagematten und orthopädische Sitzkissen gegen Haltungschäden
  • Schmerzen der Hände – Handmassage (einfach selbst zu machen) mit Handmassgaegerät

Es ist ein Wahnsinn wie viele Menschen krank geschrieben werden und zum Arzt müssen, nur weil nicht rechtzeitig das Auftreten von Symptomen ernst genommen wird.

Wer sofort beim Auftreten von Beschwerden dieser Art, für sich eine Lösung in der richtigen Massage sucht und regelmäßig etwas für sich selbst tut, kann Folgekrankheiten und Ausfallzeiten reduzieren.

Rückenschmerzen, Nackenschmerzen – die richtige Massage kann helfen!

Massageöl
Massageöle für die Massage zu Hause

 

Leiden Sie an Muskelschmerzen im Rücken, weil Sie den ganzen Tag über am Arbeitsplatz sitzen oder haben Sie eine falsche Körperhaltung? Sind Sie privat oder beruflich häufig Stress ausgesetzt?

All diese Faktoren gelten als Auslöser für die Beschwerden. Mit einer Nacken- oder Rückenmassage gelingt es vielen, die Verspannungen zu lösen und sich einfach nur wohler zu fühlen.

Vermutlich kennen Sie auch das Gefühl, dass Ihnen alles über den Kopf wächst. Ehe Sie an Aufgaben verzweifeln, die ihnen übermächtig erscheinen, ordnen Sie Ihre Gedanken am besten mit einer Kopfmassage.

 

Tipp: Minimassage bei Stress und Spannungskopfschmerz

Dazu nehmen sie sich 5-10 Minuten Zeit, zum Beispiel in der Mittagspause. Am einfachsten sie nehmen nur die beiden Zeigefinger und Mittelfinger und kreise diese langsam an den Schläfen. Üben sie nur so viel Druck aus, wie angenehm erscheint.

Danach drücken sie für 3 Minuten die Augenhöhlen in ihre Handballen. Dann noch einmal 3 Minuten an den Schläfen kreisen. Das ist zwar nur eine kleine Übung für Zwischendurch, aber sehr wirksam. Das hilft übrigens auch bei Spannungskopfschmerz, der ja mit Stress bedingten Nackenverspannungen oft einher geht.

Massageöl & Massagecreme was ist besser?

Ein gutes Massageöl ist sehr wirksam bei Ekzemen der Haut. Beachten sie also beim Kauf die Zusammensetzung und Inhaltsstoffe. Gerade bei Dermatitis ( Schuppenflechte) und Hautekzemen darf man nicht jedes Öl verwenden. Aber trotzdem kann man eine Massage und die Pflege der Haut auch bei einem Ekzem der Haut optimal verbinden.

Wer Probleme mit schwachem Bindegewebe hat, der sollte sich unbedingt mit dem Thema  Hautmassage und Anti-Cellulite Geräten beschäftigen die richtige Kombination von Gerät und Gel wirkt sich positiv aus und kann Orangenhaut sichtbar reduzieren helfen!

Es gibt auch eine Reihe von Schönheitsmassagen deren Wirkung durchaus sichtbar ist. Besonders zur Falten Reduktion wurden in letzter Zeit sehr gute Gesichtsmassagegeräte hergestellt und für gut befunden. Eine Gesunde Ernährung und Cremes gegen Cellulite sind zusätzliche Faktoren die Haut glätten und Faltenbildung deutlich reduzieren helfen.

Gesichtsmassage gegen Falten – Vakuum statt Botox

Regelmäßige Gesichtsmassagen regen die Durchblutung an und sorgen somit für einen rosigen Teint. Dabei wird das Bindegewebe im Gesicht straffer was wiederum Falten reduziert und das Hautbild verbessert. Ein Renner ist derzeit ein Ultraschallgerät für das Gesicht und auch Vakuumgeräte sind im privaten Einsatz.

Ähnliches gilt für eine Handmassage. Pflegende Cremes unterstützen den wohltuenden Effekt, fördern die Durchblutung und sind vor allem im Winter effektiv gegen kalte Finger.

Bestimmt haben Sie auch schon mal etwas von der sogenannten Fußreflexzonenmassage gehört. Der hier erzeugte Druck auf spezielle Triggerpunkte kann nicht nur am Fuß Verspannungen lösen, sondern befreit Sie von Muskelschmerzen am gesamten Körper. Zudem soll sie merklich den Stress abbauen und das ist ein sehr wichtiger Faktor für unsere Gesundheit.

Massagen – Welche gibt es?

Die angenehme Körpermassage hat viele Gesichter und wird in unterschiedlichsten Ausführungen praktiziert. Andere Länder andere Massagen! Oft spielt die Herkunft eine große Rolle und viele Heilmassagen kommen aus dem asiatischen Raum. Aber auch Naturvölker haben ihre Massagestile überliefert und darum gibt es heute auch in Europa viel Massagearten aus fernen Ländern.

Im Folgenden werden sie kurz in die Vielseitigkeit der Massagen eingeführt und wir haben eine kleine Zusammenstellung einiger bekannter Massagen mit kurzer Erklärung. Sie möchten mehr über die einzelnen Methoden einer Massage erfahren? Dann klicken Sie dafür einfach auf den entsprechenden Link.

Massagearten – klassisch, Lomi oder Shiatsu? Was hilft wie?

  • die klassische Massage: Auch schwedische Massage genannt besteht aus Handgriffen wie Streichen, Klopfen, Reiben und Kneten. Massagegeräte werden nicht benötigt und es ist die bekannteste Methode ihrer Art.
  • Schröpfmassage: Bei der Schröpfmassage dienen erwärmte Gläser als Massagegeräte, die mit einem Vakuum an der Haut saugen. Sie mindert Muskelschmerzen und entgiftet den Körper.
  • Shiatsu-Massage: Um mit einer Shiatsumassage Verspannungen zu lösen, macht der Therapeut nicht nur von seinen Händen sondern teilweise auch von seinen Knien Gebrauch. Bei dieser aus Japan stammenden Variante kommt der Therapeut auch ohne Massagegeräte aus. Allerdings gibt es für zu Hause sehr gute Shiatsu-Massagegeräte die ich seperat vorstellen möchte
  • Lomi Lomi Massage: Die Lomi-Massage stammt aus Hawaii und soll neben Muskelschmerzen auch die Seele behandeln. Es ist erwiesen, dass seelische Belastungen oft Schmerzen auslösen umso wichtiger eine Verspannungen lösende Massagetechnik anzuwenden.
  • Hot Stone Massage: Wie der Name verrät wird hier mit heißen Steinen gearbeitet. Die gespeicherte Hitze in den Steinen dienst ebenfalls der Lockerung verspannter Muskeln und des Gewebes. Die Hot Stone Massage wird oft im Rückenbereich bei Rückenschmerzen oder für Nackenprobleme empfohlen.
  • Ayuvedische Massage: Hier ist das Massageöl in großen Mengen erforderlich und diese aus Indien stammende Massage setzt ebenfalls ganzheitlich an. Man behandelt mit warmen Ölen alle Körperregionen und will den Stoffwechsel anregen. Die Öle werden einmassiert und immer wieder auf den Körper gegossen und damit massiert.
    Die ayuvedische Massage ist auch für Körper und Seele gut und soll den Selbstheilungsprozess anregen und unterstützen sowie eine Entgiftung und damit die Seele von Belastungen befreien

Ob indische Traditions-Massage, Shiatsu-Massage aus Fernost, hawaiianischer Stil oder die klassische Massage – egal welche Methode für sie die richtige ist:

 +++ Eine Massage ist immer besser als keine +++ 

Wer keine Möglichkeiten hat, kann sich aber für zu Hause eine gute Alternative zusammen stellen. Lesen sie dafür unsere Tipps- Massagegeräte für zu Hause!

Massagegeräte für zu Hause – das kann JEDER nutzen!

Um einmal so richtig zu entspannen, verwöhnen Sie sich am besten mit einer Wellness Massage. Muskelverhärtungen hierbei werden merklich gelöst. Wellness Massagen werden von vielen Hotels angeboten. Es kommen Düfte und Musik zum Einsatz und ein Physiotherapeut oder speziell geschulter Massagetherapeut führt die Wellness-Massage durch.

Besonders angesagt sind Wellness-Wochenenden mit einem kleinen Rundum-Programm. Eine Liste mit aktuellen Angeboten finden sie hier.

Elektrische oder manuelle Massage für das Bindegewebe?

Allein die Massage mit den eigenen Händen ist eine Wohltat im stressigen Alltag. Massagegeräte steigern jedoch die Wirksamkeit gegen Muskelschmerzen. Es gibt sehr gute Geräte in allen Preisklassen.

Es gibt kleine Hilfsmittel und Gegenstände, die in jede Tasche passen und sie deshalb stets begleiten können. Bekannt sind Igel-Bälle oder Roller aus Gummi die oft spezielle Noppen haben, welche die Lymph-Zirkulation anregen und Verspannungen lösen.

Info manuell oder maschinell
manuelle Massage:
steht für Berühren, Massieren, Kneten & Betasten und soll Bindegewebe, Haut und Muskulatur durch mechanische Bewegungen beeinflussen. Durch verschiedenen Druck und Zugbewegungen und Schubbewegung sollen Schmerzen gelindert, Verklebungen gelockert und Verspannungen gelöst werden.

elektrische Massage:
hier bedient man sich für den selben Effekt wie bei der manuellen Variante
elektrischer Hilfsmittel und Geräte. Das erhöht oft die Wirksamkeit und kann dank moderner
Technik bequem zu Hause teilweise selbst und ohne Therapeuten durchgeführt werden.

Deren Anwendung ist sehr einfach und praktisch für Jeden machbar. Mit kreisenden Bewegungen fahren sie damit über Ihre Haut und üben je nach Befinden mal mehr und mal weniger Druck aus. Vorteilhafter Weise entscheiden sie selbst, wie intensiv sie verschiedene Körperregionen massieren.

Für die Füße oder Körperstellen, die Sie nur schwer erreichen erhalten Sie auch Noppenkissen, auf die Sie sich stellen oder legen können. Möchten Sie sich aber so richtig entspannen, überlassen Sie selbst die kreisenden Bewegungen einem elektrischen Massagegerät. Es ist erstaunlich welche Auswahl und Qualität an Geräten derzeit angeboten wird.

Geräte für die Bindegewebsmassage zu Hause

Auch diese Geräte zur Bindegewebsmassage sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Beispielsweise werden Fußmassagegeräte, Massagegürtel oder Nackenkissen angeboten. Hochwertige Massagegeräte verfügen über mehrere Stufen, um die Intensität einzustellen. Eine zusätzliche Wärmefunktion mit Infrarot lindert Muskelschmerzen und hilft Verspannungen zu lösen.

Die Massagegeräte werden aber immer besser und dank stetiger Entwicklung kann man sich heute TOP Geräte wirklich für zu Hause leisten. Welche besonders hilfreich sind und wie teuer die Massagemittel angeboten werden erfahren sie hier.

Übersicht manuelle & maschinelle Massagegeräte

Hier ist eine Auswahl von manuellen Hilfsmitteln für zu Hause und unterwegs. Es geht aber auch komfortabler mit Massagegeräten für Kopf, Nacken, Rücken, Hände, Füße und den ganzen Körper. Was vor Jahren kaum möglich gewesen wäre, ermöglicht uns heute die tägliche Massage im eigenen Heim.

Massagegerätemanuelle Massage-Hilfsmittel
Air-Massage-Gerät gegen schwere BeineMassage-Bürste
KopfmassagegerätMassage Igel
HandmassagegerätMassagerolle / Faszienrolle Blackroll
NackenmassagegerätNoppenkissen
MassagematteMassageroller
MassagegürtelFußroller für Reflexzonen
MassagekissenKnoble 4-Kopf Triggerpunktmassage-Tool
FußmassagergerätMassagefußmatte
Mini-Massagegerät für unterwegsHandkopfmassage
3 Zonen Massage-SitzauflageMassageholz
Massagesessel Shiatsu Luxus!Twister Blackroll
Infrarot HandmassagegerätReflexzonen Socken

Viele Menschen haben bereits das eine oder andere Massagerät für sich entdeckt und nutzt es regelmäßig. Deshalb interessiert sich auch Industrie und Wirtschaft für diesen Produktionszweig und hat ein reiches Angebot.

Wir schauen uns die verschiedenen Geräte näher an und beleuchten Vorteile & Nachteile. Ein Gerät für alles wird man nicht finden, aber je nach Beschwerden und Symptomen sollten sie das passende Massagegerät für sich wählen.

Wir helfen ihnen durch die große Auswahl mit Tipps und Empfehlungen was sich bewährt hat.

Gönnen können – warum tun wir so wenig für UNS?

Fazit: Es wird einmal mehr klar, wer etwas für seine Gesundheit tun will, der hat alle Möglichkeiten mit Hilfsmitteln und Geräten sowie passenden Ölen und Cremes sein Wohlbefinden positiv zu beeinflussen.

Es ist erwiesen, dass regelmäßige Massagen schwaches Bindegewebe stärken, aktive Anti-Cellulite Maßnahmen sind und Schmerzen reduzieren. Wer weniger Schmerzen und Verspannungen hat, der fühlt sich wohler und hat weniger Stress. Um aus dem Kreislauf den uns der Alltag oft regelrecht aufdrängt, müssen sie ausbrechen.

Das kann JEDEM gelingen! Wir haben ihnen hier einige Mittel und Wege aufgezeigt sie müssen diese nur nutzen. Gesunde Ernährung, regelmäßige Bewegung hören sich wie Floskeln an aber genau das sollten sie sich wie eine tägliche Massage zu ihrer Entspannung gönnen! Das wirkt oft wie ein Wunder und sie können auf Tabletten und hochpreisige „Wundermittel“ verzichten! eine gute Bindegewebsmassage lässt sich dank praktischer Massagegeräte prima in unseren Alltag integrieren, wir müssen es nur wollen und tun.

Probieren sie es aus und GÖNNEN sie sich diesen einfachen LUXUS! Sie haben es sich verdient! Mit einer guten Bewertung helfen sie die Seite zu pflegen und erweitern.keine Empfehlungwirksamhilft gutEmpfehlungsehr gute Erfahrungen Loading...