Dehnungsstreifen wegbekommen

Dehnungsstreifen wegbekommen und Hautrissen vorbeugen

Dehnungsstreifen wegbekommen & Schwangerschaftsstreifen vorbeugen,  dafür kann man eine Menge tun. Schwangerschaft und Gewichtszunahme sind eine Symbiose die uns die Natur vorgibt und eigentlich viel Freude bereitet. Die Meinungen und Erfahrungsberichte, ob man Dehnungsstreifen entfernen kann sind sehr unterschiedlich.

Es ist völlig natürlich und eine normale Entwicklung, dass mit jedem Schwangerschaftsmonat das Gewicht und der Umfang zunimmt.

Passende Geräte & Mittel gegen Dehnungsstreifen:

Eine Auswahl von gut und sehr gut bewerteten Produkten aus dem Bereich Beauty die von Nutzern getestet wurden sind diese 6 Anti Dehnungsstreifen Mittel:

Aber auch Nicht Schwangere haben Probleme mit diesen unschönen Rissen der Haut, die umgangssprachlich weil häufig bei Schwangeren vorhanden als Schwangerschaftsstreifen oder eben Dehnungsstreifen bekannt sind.

Grund ist meist, ein schwaches Bindegewebe und Risse der Unterhaut. sichtbar an der Oberfläche sind dann helle Rillen und Wellen mit delliger Struktur.

Sofort zur Empfehlung meiner TOP 3 Mittel – eine wirksame Kombination >>>

Schwangerschaftsstreifen heißen so, weil sie bei vielen durch und in der Schwangerschaft entstehen. Optisch sind die Dehnungsstreifen identisch nur diese haben eben auch nicht Schwangere. Massage und deren Wirkung ist hier, wie bei vielen Alltagsproblemen ein sehr gutes Mittel.

Männer können genauso betroffen sein wie Frauen jeden Alters.

Dehnungsstreifen wegbekommen mit Massage der Haut
Massage Handschuh gegen Dehnungsstreifen

Hormonelle Umstellungen wie zum Beispiel in der Pubertät und in den Wechseljahren sind oft Phasen wo die Dehnungsstreifen entstehen.

Leider haben auch Kinder und Jugendliche damit zu tun.

In der Schwangerschaft sind Schwangerschaftsstreifen der Brust, am Bauch und an den Oberschenkeln sehr häufig. Prinzipiell können aber alle Körperregionen betroffen sein.

Ein einfaches aber wirksames Mittel ist dieser Massagehandschuh, der täglich mit Wechselduschen und Peeling genutzt werden sollte.

Der Handschuh ist wirklich günstig und für jeden erschwinglich, manchmal muss gut nicht teuer sein und kleine Schritte führen auch zum Ziel.

Schwangerschaftsstreifen = Dehnungsstreifen -> wegbekommen:

Die Haut dehnt sich Stück für Stück und eine hormonelle Umstellung des Körpers sorgt normalerweise für eine dehnungsfähige Haut. Nun gibt es aber große Unterschiede in den Voraussetzungen einer Schwangerschaft.

Gegen Risse der Haut an Brust und Bauchrisse mit Bürstenmassage
Naturbürste Brust und Bauchrisse behandeln

Es gibt werdende Mütter die schon vor der Schwangerschaft Übergewicht haben und das Bindegewebe dellig und schlaff ist. Diese Gruppe ist natürlich eher von Schwangerschaftsstreifen und den so genannten Dehnungsstreifen betroffen.

Das liegt einfach daran, dass die Struktur des Unterhautgewebes nicht besonders fest ist und durch die Ausdehnung der Haut mit der stetigen Gewichtszunahme Risse entstehen. Diese nennt man dann Dehnungsstreifen und bei Schwangeren eben Schwangerschaftstreifen.

Aber auch normal gewichtige werdende Mütter, haben oft Angst vor diesen unschönen Begleiterscheinungen einer Schwangerschaft. Was wichtig ist, um Dehnungsstreifen bzw. Schwangerschaftsstreifen zu verhindern haben wir zusammengestellt.

Schwangerschaftsstreifen & Dehnungsstreifen vorbeugen

Einfache Mittel regelmäßig angewandt beugen Schwangerschaftsstreifen wirksam vor. Es kann sich ja jeder vorstellen, dass die Haut nur eine begrenzte Möglichkeit hat sich auszudehnen.

Haut straffendes Massageöl bei Hautrissen
Haut straffendes Massageöl bei Hautrissen

Das Bindegewebe ist je nach Veranlagung stärker oder schwächer.

Wenn die Haut sich nun durch kurzfristige Gewichtszunahme ausdehnen muss (Bauch, Brust, Beine, Po) dann droht das Unterhautgewebe dieser Belastung nachzugeben und es entstehen Risse.

Diese sind meist durch helle Längsrillen sichtbar und sehen wirklich unschön aus. Was wirklich sehr zu empfehlen ist und auch in der Schwangerschaft wirklich nur positive Effekte hat, ist dieses Haut straffende natürliche Massageöl.

Egal ob Frauen oder Männer die Dehnungsstreifen wegbekommen wollen, diesen Anti Cellulite Öl ist sehr gut für Alle. Zusammen mit der Naturbürste benutzt, fördert es die Durchblutung und sorgt durch Anregung der Kollagen Bildung für eine Straffung des Unterhautgewebes.

Was kannst du tun um Dehnungsstreifen zu verhindern?

Um Schwangerschaftsstreifen behandeln zu können, braucht es nicht viel. Einfache Hilfsmittel können schon allerhand bewirken. Am besten vorbeugen und von Beginn an diese Tipps nutzen.

Dehnungsstreifen sind Risse der Haut - einfache Mittel zum vorbeugen
  1. Wechselduschen mit kalt & heiß
  2. Mit Massage-Handschuh und Naturbürste regelmäßig leicht massieren und Peeling
  3. straffende Schwangerschaftsstreifen Cremes nach der Dusche verwenden
  4. weiche Bürste für Bauch und Brust benutzen und ein straffendes
  5. Schwangerschaftsstreifen Öl welches angenehm duftet und nach Massage pflegt
  6. gesunde Ernährung und zusätzliche Hautvitamine als Ergänzung
  7. EXTRA Tipp: Ultraschall-Gerät für zu Hause ( höhere Kosten aber Dauernutzung )

Wichtig ist besonders in der Schwangerschaft, keine Medikamente oder Mittel nehmen die nicht mit dem Arzt abgesprochen sind. Regelmäßige Bewegung an der Luft ist natürlich immer richtig, wichtig und gesund.

Auch wenn man für 2 essen kann, sollte die Ernährung gesund und ausgewogen sein. Unnötige zuckerhaltige Lebensmittel würde ich vermeiden und eher zu Vollrohrzucker greifen.

Dasselbe ist natürlich auch für alle gültig, die mit ihrem Gewicht nicht zufrieden sind und ohne Hunger abnehmen wollen.

Was tun wenn ich schon Dehnungsstreifen habe?

Wer ohne eine Schwangerschaft die trotzdem so genannten Schwangerschaftsstreifen hat und die Dehnungsstreifen behandeln möchte, für den gibt es natürlich auch eine Reihe Mittel und Wege um das Hautbild zu verbessern.

Profi Ultraschall Hautstraffung
Profi Ultraschall zur Hautstraffung stärkt Bindegewebe & hilft Dehnungsstreifen wegbekommen

Schwaches Bindegewebe und Bindegewebsschwäche ist sehr verbreitet und vielleicht ein Stück eine „Wohlstandskrankheit“ weil es auch zu einem großen Teil mit Bewegungsmangel und falscher Ernährung zusammen hängt.

Es gibt aber auch genetisch bedingtes schwaches Gewebe. Auch hier ist es möglich durch regelmäßig angewandte Maßnahmen etwas gegen Dehnungsstreifen zu tun.

Wissenschaftlich erwiesen, warum manche Menschen schlafferes Gewebe und damit eine höhere Neigung zur Ausbildung von den Streifen die durch die Dehnung der Haut entstehen, gibt es nicht.

Trotzdem sind sich alle einig, es lohnt auf alle Fälle möglichst zeitig etwas für sich und die Straffung der Haut zu tun. Es erfordert etwas Geduld, bis ein Erfolg sichtbar ist aber man merkt es nach 2-3 Monaten schon, wenn die Streifen blasser werden und nicht mehr so auffallen.

Dehnungsstreifen weg bekommen – vorher nachher was bringt etwas?

Dehnungsstreifen Creme – mir ist Öl lieberDehnungsstreifen Öl – sehr gut – Kollagen anregend!
Dehnungsstreifen-Creme strafft Hautgewebe
Dehnungsstreifen-Creme für Schwangerschaft
Haut straffendes Massageöl bei Hautrissen
Haut straffendes Massageöl bei Hautrissen
Dehnungsstreifen Massagehandschuh – sehr gute Wirkung!Dehnungsstreifen Bürste – besser als Handschuh!
Massage-Handschuh-gegen Dehnungsstreifen
Massage-Handschuh gegen Dehnungsstreifen
Gegen Risse der Haut an Brust und Bauchrisse mit Bürstenmassage
Naturbürste Brust und Bauchrisse behandeln

Die Kosten um etwas gegen Schwangerschaftsstreifen zu tun müssen nicht hoch sein. Wichtig ist möglichst frühzeitig mit der Behandlung zu beginnen. Massage, Pflege mit Peeling, Creme und Öl können durch Hautvitamine von innen unterstützend wirken.

Das Wichtigste dabei ist, Regelmäßigkeit der Behandlung und wenn irgend möglich 15 Minuten täglich für die Hautpflege in der Schwangerschaft extra einzuplanen. Aber auch für nicht Schwangere mit Dehnungsstreifen wirken dieselben Maßnahmen sehr gut und effektiv.

Regelmäßig und tägliche Behandlung – damit Dehnungsstreifen verblassen

Wer sich täglich an den betroffenen Körperregionen eine Hautstraffende Massage gönnt und dafür ein gutes Massageöl benutzt, im Anschluss eine entsprechende Creme zur Pflege einwirken lässt, der hat bald einen sichtbaren Erfolg.

Sportliche Betätigung und fettarme, Ballaststoff reiche Ernährung runden das Anti Dehnungsstreifen Programm ab. Wer gern Rad fährt oder schwimmt sollte diese Aktivitäten in seinen Alltag einbauen.

Aber auch einfache Dinge wie Treppen steigen statt Fahrstuhl benutzen und einen täglichen Spaziergang sind gut für Körper, Geist & Seele und damit ein wichtiger Baustein bei der wirksamen Bekämpfung von schwachem Bindegewebe.

Alternativen Behandlung von Dehnungsstreifen

Schwangerschaftsstreifen entfernen Kosten für operative Behandlung und Laserbehandlung von Dehnungsstreifen kann stark variieren und sehr teuer sein.

Operative Entfernung von Dehnungsstreifen:

Um die Dehnungsstreifen zu entfernen, wird bei der operativen Behandlung versucht die Haut zu straffen. Haut die zu viel ist wird dabei entfernt und es entstehen natürlich Narben.

Da die Wundheilung dauert und nicht bei jedem gleich gut gelingt, würde ich nicht nur wegen der hohen Kosten ab 2500 Euro eher davon abraten.

Besser ist das sicherlich eine Laserbehandlung von Dehnungsstreifen. Es gibt verschiedene Methoden und Lasergeräte. Auch für zu Hause gibt es inzwischen sehr gute Geräte die man selbst für die Behandlung der Haut und unschönen Dehnungsstreifen nutzen kann.

Die Wirkung basiert auf einem Ultraschall in einer bestimmt Frequenz. Ein Laser verbrennt ja gewissermaßen immer gesundes Gewebe, wo man letztendlich auch wieder Narbengewebe hat. Das muss jeder selbst entscheiden ob er das riskieren will.

Laserbehandlung bei Dehnungsstreifen & Schwangerschaftsstreifen:

Therapeuten und Ärzte zum Beispiel Schönheitschirurgen bieten diese Laserbehandlung von Schwangerschaftsstreifen auch an. Die Kosten sind abhängig von der Stärke der Dehnungsstreifen und wie oft eine Laserbehandlung nötig ist.

Angeboten werden Sitzungen ab 6-mal zum Preis von ca. 700 Euro. Man sollte sich vom Arzt beraten lassen und dann vielleicht gleich einen Paketpreis aushandeln, weil nur mit 3 Sitzungen noch kein sichtbares Ergebnis da sein wird.

Was passiert durch den Laser? Das Licht vom Laserstrahl durchdringt die Hautschicht und die Streifen sollen verblassen. Angeblich wird das straffende Kollagen angeregt und gebildet was wiederum zur Verbesserung des Hautbildes und einer Straffung führt.

Wer bereit ist für 10 Behandlungen ca. 1200 Euro auszugeben, der sollte darüber nachdenken sich dieses Ultraschall-Gerät für zu Hause zu kaufen.

Vorteil ist hier ganz klar eine einmalige Anschaffung und durch die regelmäßige Dauernutzung kann wahrscheinlicher eine Verbesserung der Dehnungsstreifen und Schwangerschaftsrisse der Haut bewirkt werden.

Meine persönliche Empfehlung – Dehnungsstreifen wegbekommen :
Dehnungsstreifen sind Risse der Haut - einfache Mittel zum vorbeugen
  1. Ultraschall-Gerät für zu Hause
    Profi Ultraschall Hautstraffung
    Profi Ultraschall Hautstraffung stärkt Bindegewebe

  2. Massage Handschuh & Massage-Bürste
    Gegen Risse der Haut an Brust und Bauchrisse mit Bürstenmassage
    Naturbürste Brust und Bauchrisse behandeln


  3. Straffendes Schwangerschaftsstreifen Öl ( natürlich auch für Dehnungsstreifen super!)
    Haut straffendes Massageöl bei Hautrissen
    Haut straffendes Massageöl bei Hautrissen

Fazit: Weder Hochleistungssport noch Wundermittel sind erforderlich. Aber mit etwas Fürsorge für unseren Körper und frühzeitiger Behandlung mit Massage & Hautpflege kann viel erreicht werden. Ein guter Anti Cellulite Workout Plan, kann auch ein guter Anfang für strafferes Bindegewebe sein.

Vitamine & Mineralien wirken unterstützend von innen aber entscheidend ist nicht die Dosis sondern REGELMÄßIGKEIT des Tun`s!

Wer wenig Geld ausgeben will, läßt das Ultraschall-Gerät für zu Hause einfach weg und nutzt nur Massagehandschuh & Bürste, Öl & Creme. Je nach Verfassung können Hautvitamine und Mineralstoffe von innen unterstützend wirken.

Probieren sie es aus und berichten über eigene Erfahrungen! Fakt ist, man muss zwar etwas tun, aber es muss nicht viel sein. Mit einfachen Mitteln aber stetig dann kann man mittelfristig die Dehnungsstreifen wegbekommen.keine Empfehlungwirksamhilft gutEmpfehlungsehr gute Erfahrungen Loading...